Bilanzraum

Der Bilanzraum beschreibt die räumlichen bzw. administrativen Grenzen, in denen Bilanzen für Treibhausgas-Emissionen berechnet werden. Oft handelt es sich hierbei um einzelne Städte und Gemeinden. Im Rahmen der Klimapartnerschaft in WERTvoll wird ein gemeinsamer Bilanzraum für die Stadt Leipzig und die Umlandgemeinden Bennewitz, Lossatal, Thallwitz und Wurzen festgelegt. In diesem gemeinsamen Bilanzraum kommen geteilte Indikatoren zur Bewertung einheitlicher kommunaler Energie- und Treibhausgasbilanzen zur Anwendung. Dies ermöglicht es, entstehende Treibhausgas-Emissionen in der Region durch Maßnahmen auf den Flächen der fünf Gemeinden auszugleichen. Dadurch kann die Entwicklung der Gemeinden kooperativ abgestimmt und gesteuert werden, um so gemeinsam zwischen Stadt und Land mehr Potenziale im aktiven Klimaschutz zu erschließen.

  Scroll to Top