Menü

Beiträge von WERTvoll bei der URP – Urban Rural Partnership 2020 Konferenz

Auf der Website von Stadt-Land-Plus ist nun eine umfangreiche Dokumentation der URP 2020 abrufbar.

Hier findet sich neben den aufgenommenen Videos der Vorträge und Diskussionsbeiträge ein Call for Papers zu den behandelten Themen. Interessierte aus Forschung und Praxis können dort Fallstudien, Praxisinnovationen und Beiträge zur Stadt-Land-Forschung einreichen.

Auch das Projekt WERTvoll war an der URP 2020 intensiv beteiligt.

In Session Nummer 7 im Themenbereich „Governance of Urban-Rural Linkages“ gestaltete Jörg Böhmer (IfaS) gemeinsam mit Kolleginnen von UN Habitat u.a. aus Kenia und dem VDI einen Beitrag zu verschiedenen Instrumenten zur Stärkung von Stadt-Land Verbindungen. Diese wurden aus globaler, europäischer und lokaler Perspektive betrachtet. Im Zuge der Vorbereitung entstand ein Video zum Projekt WERTvoll, indem Bürgermeister aus dem Wurzener Land und Leipzig sowie eine Vertreterin des Landkreises Leipzig die lokale Ebene ihres kooperativen Handelns darstellen.

Das Video finden Sie unter: https://wertvoll.stoffstrom.org/videos/

In Session 22 präsentierten und diskutierten Ludwig Hentschel (Gemeinde Bennewitz/Wurzener Land) und Arian Gülker (Schweisfurth Stiftung) zusammen mit Dr. Anett Richter vom Thünen Institut und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von WERTvoll verschiedene Möglichkeiten, Stadt-Land Verbindungen auf der Akteursebene durch partizipative Methoden zu analysieren und zu stärken. Dazu wurden unter anderem die WERTvolle Zukunftswerkstatt, das Network Mapping und Citizen Science vorgestellt.

Die zahlreichen aktuellen Beiträge der URP beleuchteten überaus spannend und facettenreich Stadt-Land-Partnerschaften und damit verbundene Chancen für eine gute kommunale wie ländliche Entwicklung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchklicken und freuen uns auch über Anregungen und Feedback.

  Scroll to Top